All posts by admin

Sonntag 30. Aug 2020

Wir haben einen Retter Gott, welcher will dass alle Menschen gerettet werden und selbt auch die bereits Gläubigen Tag für Tag erretten möchte. Wir schauen auf den Herrn und sein Wort welcher und welches uns zu erretten vermag. Der Herr tut sein Errettungswerk an jedem von uns, auf dass er eine Gemeinde erhält, welche ihm entspricht – ‘heilig und tadellos’.

Der Friede Gottes übersteigt allen Verstand. Es ist ein Ausdruck von einem völligen Vertrauen und auch Kapitulieren vor dem Herrn. Es ist eine wunderbare Erfahrung mit Gott Frieden zu haben. Gleichzeitig möchte der Herr, dass wir mit allen Menschen im Frieden leben. Sein Geist, sein neues Leben und seine Natur ermöglichen dies. Der Herr wirkt sein Wesen durch vielerlei Erfahrungen im Altag in uns ein.

Wir erwarten den Herrn mit Freuden und haben keine Angst, auch wenn wir erkennen, dass wir bei seinem Kommen auch gerichtet werden. Er wird einem jeden mit Lohn vergelten wie sein Werk war. Entsprechend ist es heute ein grosses Vorrecht, die empfangenen geistlichen Güter zu vermehren. Der beste Platz dazu ist im praktischen Gemeindeleben. Möge der Herr in uns diesen Wunsch verstärken – ‘treue und kluge Knechte’ zu sein.

Luk 22:15-20 Und er sprach zu ihnen: Mit Sehnsucht habe ich mich gesehnt, dieses Passah[mahl] mit euch zu essen, ehe ich leide.

Luk 22:20 Ebenso auch den Kelch nach dem Mahl und sagte: Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut, das für euch vergossen wird.

1 Pet 1:9 und [so] erlangt ihr das Ziel eures Glaubens: die Rettung der Seelen.

Hebr 2:3 wie werden wir entfliehen, wenn wir eine so große Rettung missachten? Sie ist [ja], nachdem sie ihren Anfang [damit] genommen hatte, dass sie durch den Herrn verkündet wurde, uns gegenüber von denen bestätigt worden, die es gehört haben,

Mat 1:21 Und sie wird einen Sohn gebären, und du sollst seinen Namen Jesus nennen; denn er wird sein Volk erretten von seinen Sünden.

1 Tim 2:4 welcher will, daß alle Menschen errettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.

1 Tim 4:10 denn dafür arbeiten und kämpfen wir, weil wir auf einen lebendigen Gott hoffen, der ein Retter aller Menschen ist, besonders der Gläubigen.

2 Kor 6:2 Denn er spricht: “Zur angenehmen Zeit habe ich dich erhört, und am Tage des Heils habe ich dir geholfen. “Siehe, jetzt ist die wohlangenehme Zeit, siehe, jetzt ist der Tag des Heils.

Hebr 12:2 indem wir hinschauen auf Jesus, den Anfänger und Vollender des Glaubens, der um der vor ihm liegenden Freude willen die Schande nicht achtete und das Kreuz erduldete und sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones Gottes.

Jak 1:21 Deshalb legt ab alle Unsauberkeit und das Übermaß der Schlechtigkeit, und nehmt das eingepflanzte Wort mit Sanftmut auf, das eure Seelen zu erretten vermag!

Eph 5:27 damit er die Gemeinde sich selbst verherrlicht darstellte, die nicht Flecken oder Runzel oder etwas dergleichen habe, sondern dass sie heilig und tadellos sei.

Mat 16:24-26 Dann sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn jemand mir nachkommen will, verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf und folge mir nach!

Röm 5:8 Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus, als wir noch Sünder waren, für uns gestorben ist.

Joh 14:27 Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch; nicht wie die Welt gibt, gebe ich euch. Euer Herz werde nicht bestürzt, sei auch nicht furchtsam.

Röm 8:28 Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Guten mitwirken, denen, die nach [seinem] Vorsatz berufen sind.

Röm 12:18 Wenn möglich, soviel an euch ist, lebt mit allen Menschen in Frieden!   

Phil 4:7 und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken bewahren in Christus Jesus.

Phil 4:9 Was ihr auch gelernt und empfangen und gehört und an mir gesehen habt, das tut! Und der Gott des Friedens wird mit euch sein.

Röm 5:1​-2 Da wir nun gerechtfertigt worden sind aus Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus, durch den wir im Glauben auch Zugang erhalten haben zu dieser Gnade, in der wir stehen, und rühmen uns aufgrund der Hoffnung der Herrlichkeit Gottes.

1 Thes 5:23 Er selbst aber, der Gott des Friedens, heilige euch völlig; und vollständig möge euer Geist und Seele und Leib untadelig bewahrt werden bei der Ankunft unseres Herrn Jesus Christus!

1 Thes 5:9 Denn Gott hat uns nicht zum Zorn bestimmt, sondern zum Erlangen des Heils durch unseren Herrn Jesus Christus,

1 Pet 4:17 Denn die Zeit [ist gekommen], dass das Gericht anfange beim Haus Gottes; wenn aber zuerst bei uns, was [wird] das Ende derer [sein], die dem Evangelium Gottes nicht gehorchen?

Offb 22:12 Siehe, ich komme bald und mein Lohn mit mir, um einem jeden zu vergelten, wie sein Werk ist.

Mat 25 z.B. 21 Sein Herr sprach zu ihm: Recht so, du guter und treuer Knecht! Über weniges warst du treu, über vieles werde ich dich setzen; geh hinein in die Freude deines Herrn.

Eph 3:18-20 damit ihr imstande seid, mit allen Heiligen völlig zu erfassen, was die Breite und Länge und Höhe und Tiefe ist, und zu erkennen die die Erkenntnis übersteigende Liebe des Christus, damit ihr erfüllt werdet zur ganzen Fülle Gottes. Dem aber, der über alles hinaus zu tun vermag, über die Maßen mehr, als wir erbitten oder erdenken, gemäß der Kraft, die in uns wirkt,

1 Kor 1:4-5 Ich danke meinem Gott allezeit euretwegen für die Gnade Gottes, die euch gegeben ist in Christus Jesus: In ihm seid ihr in allem reich gemacht worden, in allem Wort und aller Erkenntnis,

1 Tim 1:13-15 der ich früher ein Lästerer und Verfolger und Gewalttäter war; aber mir ist Barmherzigkeit zuteil geworden, weil ich es unwissend im Unglauben getan hatte; überströmend aber war die Gnade unseres Herrn mit Glauben und Liebe, die in Christus Jesus [sind]. Das Wort ist gewiss und aller Annahme wert, dass Christus Jesus in die Welt gekommen ist, Sünder zu erretten, von welchen ich der erste bin.