Das lebendige Wort Gottes

In dieser Rubrik möchten wir mitteilen, wie Gott durch seinen Sohn Jesus Christus aktuell in unseren Versammlungen redet. Wir erfahren immer wieder, dass Gott lebendig durch sein Wort, den Geist und die Geschwister zu uns spricht. Durch sein lebendiges und wirksames Sprechen möchte er in unseren Herzen Wohnung machen und unser Leben sein für den Aufbau der Gemeinde.

Gott offenbart sich und seinen Ratschluss durch sein Wort. Wer Gottes Willen erkennen und auch tun möchte, sollte daher erkennen, was die Schrift selbst über das Wesen und die Wirkung des Wortes Gottes sagt, und mit offenem Herzen damit in rechter Weise umgehen.

Was ist das Wort Gottes?

  • Das Wort ist Gott selbst (Joh. 1:1)
  • Das Wort ist Christus (Joh. 1:14; 1.Joh. 1:1-2)
  • Das Wort ist Wahrheit (Joh. 17:17)
  • Das lebendige Wort Gottes ist ein unvergänglicher Same uns bleibt in Ewigkeit (1.Petr. 1:23,25)
  • Die ganze Schrift ist gottgehaucht (2.Tim. 3:16

Wie wirkt das Wort?

  • Das Wort ist geistliche Speise und ernährt uns (Mt. 4:4)
  • Das Wort reinigt und heiligt uns (Eph. 5:26)
  • Das Wort ist Licht auf unserem Weg (Ps. 119:105)
  • Das Wort ist lebendig, wirksam uns scharf, es scheidet Seele und Geist und vermag die Gedanken und Sinne des Herzens zu beurteilen (Hebr. 4:12-13)
  • Das Wort offenbart Christus (Luk. 24:44-45)
  • Alle Schrift ist nütze zur Lehre, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit (2.Tim. 3:16)

Wie gehen wir mit dem Wort um?

  • Wir kommen zum Herrn, um Leben mit Glauben zu empfangen (Joh. 5:39-40)
  • Wir vermischen das Wort mit Glauben und sind Täter des Wortes (Hebr. 4:2; Jak. 1:22)
  • Wir lesen das Wort mit Gebet (Eph. 6:17-18)
  • Wir lassen das Wort reichlich in uns wohnen (Kol. 3:16)
  • Wir essen das Wort als Speise (Jer. 15:16)

Mögen wir alle Gottes Wort mit Geist und Leben empfangen, damit wir das Wesentliche und zugleich Kostbarste nicht verpassen, nämlich Gott selbst als unser Leben zu seiner Verherrlichung.